GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Microfestival

Screenshot 2017-07-28 23.05.03.png

>> Download: microfest_presse PDF

Information von Käthe und Jakob Pernull, Tröpolach

Microfestival 2017

Ein wanderndes Fest – eine Reise zwischen Erzählungen, Stimmen und Visionen –

eine Karawane mit Künstlern und Bewohnern

Kunst – Performance – Musik

Seit Jahren wünschen wir uns ein alternatives Fest zu den im Tal stattfindenden Kirchtagen, Zeltfesten udgl.

Nun ist es soweit: Was erwartet SIE ? Viel Unerwartetes

Hier eine kurze Zusammenfassung:

Vom 31.7. – 6.8.2017 weilen bei uns in Tröpolach 4 Künstler (aus Berlin, Mailand, Udine und Slowenien); unsere Tochter Katrin ist während dieser Zeit im italienischen Ort Drenchia und Jakob ist dem Ort Stolvizza (im Val Resia) zugeteilt.

Vor Ort sollen jeweils 4 bis 5 Künstler einen Kontakt zum Dorf und deren Bewohnern aufbauen.

Vielleicht hat jemand von Euch Lust in Tröpolach am 10.8. einen Beitrag zu präsentieren?

Resultat: vom 6.8. – 11.8.2017 wandern alle 6 Gruppen mit einer ca. 15 – 20minütigen Aufführung von Ort zu Ort – Beginn 17.00! Das heißt: am 10.8. zeigen mehr als 25 Künstler

ihr erarbeitetes Projekt bei uns in Tröpolach 

6.8. Stolvizza (Italien)

7.8. Lusevera (Italien)

8.8. Drenchia (Italien)

9.8. Volce (Slowenien)

10.8. Tröpolach

11.8. Dordolla (Italien)

Nähere Infos:

https://padlet.com/microfestival17/1edizione

>> Download: microfest_presse PDF

Voci – lingue – storie ….

Ein Projekt von Zeroidee – Puntozero societá cooperativa (Udine)

Sollte jemand etwas zur Labung beitragen wollen, so meldet euch bitte bis zum 7.8. (Montag) bei: 0650- 754 222 8 (Käthe)

und weil viel Unerwartetes auf uns zukommt, bitten wir alle Interessierten am 10.8. beim Sporthotel Leitner (ca. 100 m von uns auf der linken Seite) zu parken!!

>> Download: microfest_presse PDF

MICROFESTIVAL

Vom 6. bis 11. August 2017 werden sechs Dörfer in der alpinen Grenzregion zwi- schen Friaul, Österreich und Slowenien zur Bühne eines interdisziplinären fah- renden Kulturfestivals. Darunter auch Tröpolach im Gailtal.

https://padlet.com/microfestival17

Made with Padlet

http://gailtal.vada.cc

Das Microfestival ist ein grenzüberschreitendes Kunstprojekt der Udineser Kul- turinitiative Puntozero mit Unterstützung der Region Friaul-Julisch Venetien. Unter der künstlerischen Leitung des Schauspielers und Regisseurs Andrea Collavino aus San Daniele rücken für zwei Wochen lang sechs Dörfer entlang der Grenze zwischen Friaul, Kärnten und Slowenien ins Rampenlicht. Das Microfestival erkundet und bespielt bewusst die Orte „am Rand“, wo Multikulturalität und Mehrsprachigkeit mehr als anderswo eine wesentliche identitätsstiftende Rolle spielten und heute noch spielen. Dabei soll besonders die Kommunikation zwischen internationalen Artists in residence und der lokalen Bevölkerung eine zentrale Rolle spielen.

Um das Microfestival in diesem Sinne durchführen zu können, hat Puntozero fünf regionale Kooperationspartner ins Boot geholt: Circo all’inCirca (Udine), VADA – Ver- ein zur Anregung des dramatischen Appetits (Klagenfurt/Celovec), PlanTS (Triest), Kobilja glava (Drenchia) und die Associazione Topolò – Topoluove (Topolò).

ARTISTS In RESIdEnCE 30. Juli bis 5. August 2017

In der Woche vor dem eigentli- chen Festival sind in den sechs Dörfern des Geschehens 26 KünstlerInnen aus Italien, Ös- terreich, Slowenien, Deutsch- land, Tschechien und Kanada untergebracht. In jedem Ort taucht eine Gruppe von vier bis fünf RepräsentantInnen ganz unterschiedlicher Kunstsparten in das Dorfleben ein und kom- muniziert mit den Bewohne- rInnen. Als Resultat entwickelt jede Gruppe eine Performance, in der sie ihre Erfahrungen zum Ausdruck bringt.

1

KünSTLERKARAwAnE 6. bis 11. August 2017

Von 6. bis 11. august gehen die sechs, während der Künstlerresidenzen entstandenen Performances auf Tournee durch alle Dörfer. Die Karawane wird von einem dreiräde- rigen „Ape“-Kleintransporter angeführt, der als Thespiskarren fungiert und dessen Ankunft und Abfahrt den Rahmen der Veranstaltungen markiert.

TRöpOLACh 10. August 2017, 17–23 Uhr

Als österreichischer Kooperationspartner fungiert vaDa, der verein zur anregung des dramatischen appetits, der sich in den letzten Jahren auf regionale Kulturarbeit spezialisiert hat. VADA holt das Microfestival nach tröpolach im Gailtal. Vier KünstlerInnen sind im Haus Pernull untergebracht und nutzen die bewährte Pheld- manbühne für die Entwicklung ihrer Performance.

Das Resultat wird in tröpolach am 10. august 2017 von 17 bis 23 Uhr präsentiert, wo die Familie Pernull für den reibungslosen Ablauf des spannenden Abends sorgt. Die Veranstaltung ist kostenlos und frei zugänglich – Spenden sind willkommen!

HaUs PerNUll / Pheldmanbühne – 9631 Tröpolach im Gailtal 117 – Tel.: 04285/480

Die nächste Kooperation zwischen VADA und Puntozero wird übrigens bereits im Rah- men des Internationalen Monodramenfestivals MoNo BeNe – eiNsaMe sPitZe von 17. bis 21. Oktober 2017 stattfinden.

Folgende KünstlerInnen sind vom 30. Juli bis 5. August in den Dörfern stationiert: stolviZZa Jakob Pernull (AT) Theater, Musik • Francesca Cogni (DE) Audio, Video,

Illustration • Chiara Galesi (DE) Theater • Gilberto Innocenti (IT) Theater

lUsevera Natalie Norma Fella (IT) Theater • Marie-Helene Massy Emond (CAN) Theater, Musik • Todosch Schlopsnies (DE) Theater, Musik, Bildhauerei, Performance • Jacopo Bottani (IT) Theater

DreNcHia Katrin Pernull (AT) Theater, Musik, Tanz • Davide Pachera (IT) Theater • Žiga Ipavec (SLO) Musik • Angelica Bifano (IT) Theater

VOLČE Clara Mori (IT) Theater • Matjaž Bajc (SLO) Musik • Massimiliano Dei Corato (IT) Theater, Musik • Mattia Comisso (CZ/IT) Zirkus • Klára Hajdinová (CZ) Zirkus

trÖPolacH Federica Teti (DE) Illustration, Szenografie • Paolo Paron (IT) Musik • Miriam Russo (IT) Theater • Alberto Mariotti (IT) Theater

DorDolla Valeria Girelli (IT) Theater • Gernot Fischer-Kondratovitch (AT) Musik, Video, Performance • Davide Perissutti (IT) Zirkus • Federica Di Cesare (IT) Theater •

Caterina Bernardi (IT) Theater

2

gilt für alle Veranstaltungen vom 06. bis 11. August

17:00 UHr.

Mit der Ankunft der „Ape“ wird die Veranstaltung feierlich eröffnet.

ZwiscHeN 17:30 UND 22:00 UHr werden die sechs Performances der Artists in residence und Beiträge der lokalen Bevölkerung präsentiert.

voN 19:30 Bis 21:00 UHr – Labung.
voN 22:00 Bis 23:00 UHr gibt es Musik.
Danach baut die „Ape“ ihre Zelte ab und beendet damit den Abend.

Die Veranstaltungen sind für jedermann kostenlos und frei zugänglich! Spenden sind willkommen.

InFOS / KOnTAKT

dER FAhRpLAn

06.08.

stolviZZa / solBica

im Val Resia; 150 EinwohnerInnen

07.08.

lUsevera / BarDo / lUsèvare

nahe Tarcento; 643 EW

08.08.

DreNcHia / Dreka / DrèNcje

Valli del Natisone; 115 EW

09.08.

VOLČE / volZaNa

Gemeinde Tolmin/Isonzotal; 589 EW

10.08.

trÖPolacH / DroPolje

Gemeinde Hermagor; 452 EW

11.08.

DorDolla / DorDole

Gemeinde Moggio Udinese; 58 EW

dAS pROgRAMM

punTOzERO società cooperativa Matteo Carli
+39 / 338 / 902 76 39 +39 / 0432 / 179 23 74 facebook/zeroidee

VAdA
Verein zur Anregung des dramatischen Appetits Tel.: 0680 / 246 11 52 E-Mail: vada@vada.cc Internet: http://www.vada.cc

3

 

>> Download: microfest_presse PDF

Advertisements

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 190 Followern an

Statistik

  • 114,487 hits
Oktober 2017
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
%d Bloggern gefällt das: