GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Ausstellungen anderswo

Liebe Gia!
Ich dachte in erster Linie um Erwähnung o.ä. in deinen diversen
Kultur- und Kunstorganisationen, geht das?
So z.B. „unsere“ gemeinsame Ausstellung im Schloss Freiberg,
vom 19. bis 21. April und die Ankündigung meiner
Einzelausstellung im „Krugleitnerhof“ in Rudersdorf vom 4. bis 19.
Mai, Vernissage am Sa., d. 4. Mai um 19.00 Uhr.

http://www.marion-costazza-neuwirth.at

Geht das?

Tschüß und danke für deine Bemühungen
Marion

Hiermit geschehen!

Hallo liebe Gia!

Ich melde mich mal aus Wien, haben eine ungeheuer kreative
und stressige Zeit hinter uns, denn mein lieber „Kunstknecht“
Gottfried hat mir eine tolle Homepage gemacht.

Ich bitte dich nun, meine HP möglichst weiter zu verbreiten, z.B.
in deinen vielen tollen Netzwerken.

Danke im voraus, denn du kennst dich mit solchen Dingen extrem
gut aus, hier nun meine HP:

http://www.marion-costazza-neuwirth.at

lg. gia, ich dachte da z.B. an giaart.wordpress, suedostkulturnetz,
gailtalnetz etc..?Ich werde mich auch noch in anderen
Kunst/Kulturnetzen verlinken.

Tschüß
Marion

Gabriella Cseh und József Papp stellen aus – Ausstellung in St. Gotthard, Ungarn (Nachbarstadt von Heiligenkreuz iL)

cseh papp szentgotthard

Manchmal gibt’s hier neue Informationen aus anderen Regionen…

 
„Flying Elephants“
            19.01.2013
              18.00 Uhr

Am Samstag den 19.01.2013 findet um 18.00 Uhr
im historischen Gemeinderatssaal in Brixen in
Videokonferenz mit dem Naturhistorischen Museum
von Mailand
eine Benefizauktion zu Gunsten der Organisation
„The Asian Elephant Foundation“ statt.

Die “Asian Elephant Foundation” setzt sich für den
Erhalt des vom Aussterben bedrohten Asiatischen
Elefanten ein.
Versteigert werden Arbeiten von verschiedenen
Südtiroler und internationalen Künstlern, die im
Rahmen der Wanderausstellung „Flying Elephants“
Schablonen in Elefanten-Form künstlerisch gestaltet haben.
Diana Lo Mei Hing – Mei Mei
Sie sind herzlich eingeladen,
an der Benfizauktion teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Jakob Kompatscher & Team

Kompatscher – Galerie Hofburg
Hofgasse 5
I-39042 Brixen

www.kompatscher.eu
Mail an die Gailtalnetzredaktion im August 2012

Liebe Gia,

meine virtuelle Galerie: http://www.itv-holz-art.at

Mit Monat April 2012 habe ich mich entschlossen, den Raum in Koetschach-M. aufzugeben und eine virtuelle Galerie draus zu machen…

Ich werde in November an die Arte Padova (www.arte padova.com) teilnehmen und im Maerz 2013 an die AAF (www.affordableartfair.com) (www.affordableartfair.it) teilnehmen.

Auf meiner Webseite findest du im Laufe der Zeit alle Infos zu diesen Messen.

In Zukunft moechte ich auch in Oesterreich mit anderen Kuenstlern ausstellen und vielleicht koennen wir gemeinsam was organisieren u/oder in Deutschland an eine AAF Hamburg teilnehmen.

Ganz liebe Gruesse

Annemarie

www.itv-holz-art.at

Annemarie Ambrosoli
freischaffende Künstlerin
Geschäftsführer
I.T.V. Holz-Art Gallery
A-9640 Kötschach-Mauthen

Mobil: +43 (0) 6648558485
info@itv-holz-art.at

http://www.itv-holz-art.at

Südtirol/Italien:

Liebe Kunstfreunde!

Die Galerie Hofburg nimmt dieses Jahr das 1. Mal an der internationalen kunStart-Messe in Bozen teil.
Sie finden uns am Stand Nummer B06-12. Im Anhang erhalten Sie auch Informationen zur Opening Party und das Programm für die gesamte Kunstmesse.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Jakob Kompatscher & Team

Galerie Hofburg
Hofgasse 5
I-39042 Brixen

www.kompatscher.eu

PROGRAMM KUNSTART 12 PDF

kunStart-OpeningParty PDF

Burgenland

AIR CP 2012 >

In der ersten Aprilwoche (Osterwoche) lebt und arbeitet das ungarische Künstlerpaar Gabi Cseh, Feueremailkünstlerin, und József Papp, Keramikkünstler, im Südburgenland.
Im Rahmen dieses Artist-in-Residence-Programmes möchte das Künstlerpaar seine Arbeit Interessierten näherbringen und wird Künstler und Kulturschaffende der Region besuchen.
Gabi Cseh wird in Rudersdorf (erstmals in Österreich!) am 3. und 4. April 2012 einen Feueremail-Workshop abhalten, während József Papp mit Künstlern der Region arbeiten wird.

Wien:

Österreichisches Museum für Volkskunde
Gartenpalais Schönborn
Laudongasse 15–19
1080 Wien
Tel +43 (0)1 406 89 05 Fax +43 (0)1 408 53 42 office@volkskundemuseum.at
Mit dem Gefühl der Hände

Zeitgenössische Töpfer im Burgenland und in der Region Bratislava
S citom v rukách Súčasni hrnčiari v Burgenlande a v Bratislavskom kraji

11. März bis 19. August 2012

Dienstag bis Sonntag 10.00–17.00 Uhr
Montag geschlossen

Begrüßung
HR Dr. Margot Schindler Direktorin, Österreichisches Museum für Volkskunde, Wien
Zur Ausstellung
Dr. Claudia Peschel-Wacha Dr. Veronika Plöckinger-Walenta Mag. Katharina Richter-Kovarik Österreichisches Museum für Volkskunde, Wien
Eröffnung
Botschafter Dr. Martin Eichtinger Leiter der Kulturpolitischen Sektion Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Musikalische Umrahmung
Brennofen-Musi
Weinverkostung und Verkauf
durch A&G Gober aus Horitschon

einladung_druck PDF

Vernissage – JOWI Skulptur und Relief

Zeit
Mittwoch, 21. September · 19:00 – 23:30

Ort
Golf-Club Schloss Finkenstein

Erstellt von
Johann Wieltsch

14. – 24. September 2011 – Ausstellung in Sopron

„Das Herz spielt im
Wandel der Zeit
die Hauptrolle“.
Gudrun Kargl

——————————————

Einladung – Der Stern der Liebe PDF
Der Stern der Liebe >

Liebe Freunde!
Liebe Kunden!
Liebe Interessenten!

Immer mehr und immer öfter ist vom
Wandel der Zeit die Rede. Wo wandeln
wir hin? Was ist es was den Wandel
ausmacht und welche Möglichkeiten
bietet er uns?

Seit vielen Jahren ist das Herz
das Zentrum meiner Arbeit.
Manchmal mehr im Vordergrund,
dann wieder im Verborgenen.

Mittlerweile kenne ich viele Bücher
und die alten Schriften zu diesem Thema,
habe mit Wissenschaftlern, Meistern,
Kindern und einfachen Menschen viele
interessante Gespräche darüber geführt.

Aus dem Herzen leben, das ist es was
mir wichtig ist. Aber was heißt das?

Das Herz schließt nichts aus.
Das Herz verbindet ALLE und
ALLES überALL miteinander.
Es heißt aber auch, daß jeder dabei
von uns einzigartig ist und bleiben soll.

Mit herzlichen Grüßen

Gudrun Kargl

———————————————–

ÖFFNUNGSZEITEN GALERIE KARGL
GOLDSTÜCKE – DIE AUSSTELLUNG
Die Galerie in Millstatt hat jeden Mittwoch
von 17.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise auf http://www.gudrunkargl.at

DER STERN DER LIEBE
Das Werteprojekt für den Wandel der Zeit!
Der Stern der Liebe ist ein ganz besonderes Symbol. Entstanden aus der Freundschaft
von David Zwilling http://www.zwilling.at und mir.
Der Stern der Liebe ist das Symbol
für den Wandel der Zeit und eine
Werte-Gemeinschaft.

Der Stern der Liebe wird vom
13.-15. August 2011im Marienheilgarten
http://www.marienheilzentrum.org
Großgmain/Salzburg am Fuße des Untersberg
gelegt und feierlich eingeweiht.

Nähere Informationen im Anhang.
JEDER ist herzlich Willkommen und eingeladen!

KUNSTKOSTPROBE
IM GOLFCLUB MILLSTÄTTERSEE
Auf Einladung des Golfclubs Millstättersee
präsentiere ich dort einige ausgewählte
Kunstwerke zum Thema BaumKraft.
http://www.golfland.kaernten.at

VORANKÜNDIGUNG AUSSTELLUNG
AURA – Die Kraft der Ausstrahlung!
vom 03.09.2011 bis 25.09.2011 auf
Schloß Albeck. http://www.schloss-albeck.at
Nähere Infos folgen noch.

NEUE HOMEPAGE ist ONLINE!
Nun ist es endlich soweit.
Meine neue Homepage ist online.
Ich freue mich über Eure Rückmeldungen.
http://www.gudrunkargl.at

MalReisen – Lust auf Kreativität?
In meinem Atelier in der aufgelassenen
VS Rubland/Gemeinde Paternion biete
ich MalReisen für Kreativlinge und
solche, die es noch werden wollen, an.
Alle Termine und Infos auf meiner
Homepage unter Workshops.
MalZeit 🙂

DAS GALERIE GÄSTEBUCH & EMPFEHLUNGEN
Ich freue mich immer, wenn ich besondere
Menschen in meinem Hause begrüßen darf
die sich für meine Arbeit interessieren
und wenn dadurch neue Freundschaften
und wertvolle Kooperationen entstehen.

In den letzten Wochen waren dies:

David Zwilling –  Unternehmer &  Ski Fahrer Legende
Michael Wachtler – Kristallsucher & Filmemacher
Dr. Georg Kandutsch – Kristallsucher & Buchautor
Martin Weber, Erfolgstherapeut der Spitzensportler
Dr. Manfred Greisinger – BestSEELErautor
Silvia Juen – Soundhealing nach Tom Kenyon
Daniela Schiller – Energietherapeutin
Die OldtimerFreunde Oberkärnten
Anette Sachs – Architektin, Feng Shui Beraterin
Hansjörg Winkler, Raiffeisenbank Millstättersee
uvm.

Die Blumenwerkstatt Birgit & Rainer aus
Radenthein hat mit ihren Mitarbeitern
eine besondere MalReise unternommen.
Sie haben Freudenbilder gemalt.
Das war mir eine besondere Freude!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Gudrun Kargl
…VIELFALT im EINKLANG

Künstlerin – Galeristin – Auftragsarbeiten
Impulsgeberin – Kreativhebamme – Musik
Liedermacherin – Visionär®in – Singerin
Erfinderin der Freuzeit – Naturtalent

Galerie Kleindombra/Millstatt
Atelier Rubland/Paternion

Kleindombra 10
9872 Millstatt am See – Austria
T: ++43(0)4766/37220
M: gudrun.kargl@aon.at
http://www.gudrunkargl.at
:::::::::::::::::::::::::::::

Das Zeitgeist Movement Chapter Salzburg organisiert im Moment einen Event für das weltweit stattfindende Zeitgeist Media Festival am 11. September 2011.

http://zeitgeistmediafestival.org/

das Festival soll sowohl ein Tag mit Musik und anderen Künstlern werden, als auch die Inhalte der Zeitgeist-Bewegung vermitteln.

hiermit möchten wir Dich nicht nur dazu einladen, sondern Dich auch um Deine Mitwirkung bitten.

womit Du uns helfen kannst:

* Erfahrung mit der Organisation von Events
* Kontakte zu Künstlern, Gastronomie oder offiziellen Stellen (für Genehmigungen)
* Kontakte zu Sponsoren
* Kontakte zu Bühnen- und Equipment-Verleihen
* Kontakte bezüglich Promotion und Medien
* oder einfach deine Mitarbeit beim Event selbst

und natürlich bist Du auch herzlich eingeladen, einen eigenen Zeitgeist Media Festival Event zu organisieren!

das Ziel ist uns allen klar, jetzt ist die Zeit gekommen, zusammenzuarbeiten und es umzusetzen! 🙂

danke und liebe Grüße!
(Quelle: Facebook)

HUNTENKUNST INTERNATIONALE KUNSTBöRSE
zeitgenössische Kunst

Am 27., 28. und 29. Mai findet zum neunzehten Mal Huntenkunst statt in Doetinchem (Niederlande). Mehr als 175 Künstler/innen aus den unterschiedlichsten Ländern präsentieren selbst alle Disziplinen der zeitgenössischen bildenden Kunst.  Viele deutsche Künstler/innen sind Teilnehmer. Die Künstler/innen sind jetzt bekannt (sehe http://www.huntenkunst.org ). Besuche Huntenkunst: Sportweg 9, Doetinchem/ De Huet.

EINLADUNG
Vernissage

„KULTURSCHOCK – LE CHOC DES CULTURES – CULTURE SHOCK“
42 KünstlerInnen aus 15 Nationen
Ihre Sicht der Welt

ERÖFFNUNG: Freitag, 15. April 2011, 18 Uhr
Galerie ArtGarage Expérimental
5020 Salzburg, Bayerhamerstrasse 12a

offizielle Eröffnung durch Herrn Dr. Anton Gugg, Leiter des Kulturamtes Salzburg
Elisabeth Rass, Verein BIENNALE AUSTRIA
Bernd Krueger, Galerie KRUEGER DOSSIER

Performance: „Pinceau vivant – Lebendiger Malerpinsel“
„CRISSI“/Christine Winter performt Leinwandgemälde
Musikalische Gestaltung: Arturas Valudskis (Die Hundesöhne)

Dancefloor: ab 21:00 Uhr DJ „lauter Unfug“ Erwin Josef Himmelbauer, Radio Welle1

Der Verein BIENNALE AUSTRIA und die Galerie KRUEGER DOSSIER laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung in die ArtGarage Experiméntal ein.

Die teilnehmenden KünstlerInnen sind:

ARAPAKI Konstantina / Griechenland, ARLEITNER Edeltrude / Österreich, BAKER Eva / Österreich, BAUDIER Pierre / Frankreich, BAUER Herbert / Österreich, BENTIVENGA Gianna / Italien, BONNEAU-MARRON Valerie / Frankreich, Yuri von BOROWSKI /Russland, Dr. Lusine BREITSCHEIDEL / Armenien, BUCHER Franz / Schweiz, CARLETTI Sabrina / Italien, CEROLINI Manuela / Italien, DALUM Birgit / Dänemark, DEPPIERI Alberto / Italien, FASSINA Paolo / Italien, FRANK Inge / Deutschland, HAROUTOUNIAN Sabine / Frankreich, JARMAIN Hannah / Vietnam, KOSINA Gerlinde / Österreich, LORRAINE Liz / Österreich, MASI Chiara / Italien, MONTOYA Francisco / Kolumbien, PANARELLI Andrea / Schweiz, PFEIFER Magdalena / Österreich, POGGIPOLLINI Andrea / Italien, PROKOP Igor / Ungarn, RASS Elisabeth / Österreich, RICCA Patrizia / Deutschland, RIGATO Carla / Italien, ROSENMAN Liora / Israel, SCHERIAU Hanna / Österreich, SCHINKO Bernhard / Österreich, JohannaS / Schweiz, STENICO FACCINI Cristiano / Italien, SUK Lukas / Österreich, TESAREK Annette / Deutschland, VALLINI Diana Isa / Italien, VELKOVA Olivera / Mazedonien, WEBER-WIEN Manfred / Österreich, WEINGÄRTNER Florian / Deutschland, ZAINAL Zubin / Malaysia, ZURIATO Claudia / Italien

Öffnungszeiten der ArtGarage: Täglich geöffnet von 11:00 – 19:00 Uhr
Auf dem Grundstück Bayerhamerstrasse 12b und dem Nebengrundstück stehen Parkplätze zur Verfügung.

VORANKÜNDIGUNG:

23. April 2011, 15:00 Uhr
Versteigerung der Leinwandgemälde zugunsten des „Schmetterlingskinder“ EB- Hauses (SALK)
In Anwesenheit von Frau Dr. Gabriele Pohla-Gubo

Kontakt und Rückfragehinweis:

Elisabeth Rass

Tel: +43 (0)1 526 83 27
Mobil: +43 (0)650 455 00 50
Mail: office@biennaleaustria.org

BIENNALE AUSTRIA – Verein zur Förderung zeitgenössischer Künstler
1070 Vienna, Schottenfeldgasse 19/8,
phone 0043 (0) 1 526 83 27
eMail: office@biennaleaustria.org, http://biennaleaustria.org/

Events SüdostKULTURnetz >


KUNSTFESTIVAL „elektrisiert“

24.3. – 28.4.2011 – April Festival in der Oststeiermark, www.kunstost.at

Beteiligung von Edi und Gia Simetzberger in Gleisdorf (Galerie „einraum“, Bürgerstraße 16).
Plakat, Info, Programmheft – Web bzw. Download….:
http://giaart.wordpress.com
http://ediart.wordpress.com

april_festival_PLakt1 PDF


Liebe Kunstfreunde!

Vom 24.2. – 26.3. 2011 sind Arbeiten von mir in der Kunsthalle von Szombathely zu sehen – anbei weitere Daten  zur Eröffnung der Ausstellung!

http://www.guenther-pedrotti.com

Das Centro Friulano Arti Plastiche in Udine, in Zusammenarbeit mit der Landesgalerie Eisenstadt und der Kunsthalle Szombathely lädt ein zur

XII Intergraf Alpe-Adria
Rassegna internazionale “Carta colore”

Eröffnung der Ausstellung
Donnerstag, 24. Februar 2011 um 17 Uhr
durch den Gouverneur des Komitat Vas
Kovács Ferenc

Zu den Arbeiten spricht
Dr. Gerlinde Schrammel
Kunsthistorikerin

Prof. Gianfranco Ellero
Präsident des Centro Friulano Arti Plastiche
Dr. Rudolf Götz, Leiter der Landesgalerie Eisenstadt
werden anwesend sein.

Dauer der Ausstellung: 25. Februar bis 26. März 2011

Szombathely, Rákóczi Ferenc u. 12.
Tel.: 94/508 800 Fax: 94/314 096
http://keptar.szombathely.hu
Einladung Szombathely PDF

Az udinei Centro Friulano Arti Plastiche, a Landesgalerie
Eisenstadt és a Szombathelyi Képtár tisztelettel meghívja Önt
a
XII. Alpok–Adria Intergraf
·Rassegna internazionale “Carta colore”·
nemzetközi képzőművészeti kiállítás megnyitójára
Megnyitó időpontja:
2011. február 24., csütörtök 17 óra
Köszöntőt mond:
Kovács Ferenc
a Vas Megyei Közgyűlés elnöke
A kiállítást megnyitja:
Dr. Gerlinde Schrammel
művészettörténész
A megnyitón részt vesz:
Prof. Gianfranco Ellero
A Centro Friulano Arti Plastiche elnöke
Dr. Rudolf Götz
a Landesgalerie Eisenstadt művészeti vezetője
Címlap: Günther Pedrotti: „Doppelter Boden“
Szombathely, Rákóczi Ferenc u. 12.
Tel.: 94/508 800 Fax: 94/314 096
kep t a r @ i n t . s zombat h e ly. h u
http://keptar.szombathely.hu

Einladung Szombathely PDF

..

Ausstellung „Gefühlswelten“, Künstlerkreis Süd, im Hotel Larimar, Stegersbach >

Bildbericht von CLOSE TO NATURE – Land Art in der Oststeirermark

http://www.flickr.com/photos/styriansummerart/sets/72157624528247633/


Ausstellungen in Italien:

Frau Annemarie Ambrosoli, Galerie I.T.V. Holz-Art Gallery in Kötschach, teilt interessierten Künstlern und Künstlerinnen Folgendes mit:

(aus einem Mail an die Gailtalnetz-Redaktion:)

Wie gesagt, ich habe Kontakte zu Italien…

Heuer  im April habe ich bei der KunstMesse „ArtbyGeneve“ in Genf ausgestellt (www.artbygeneve.ch) (Liste des Exposants – unter A Ambrosoli sind mehr Informationen)

Heuer im Mai bin  bei der Biennale Asolo eingeladen worden, teilzunehmen.

Nächste Termine sind (wenn von anderen Künstlern das Interesse besteht, an einer italienischen KunstMesse teilzunehmen):

Kunstmesse in Reggio Emilia

vom 26.11 bis 29.11.2010  (www.immaginafiera.it)

Hier hätte ich die Möglichkeit einen Messestand  von 24 qm  zu mieten.

Sollte jemand interessiert sein mit meiner Galerie auszustellen, aufgrund der Zahl der Teilnehmer wird dann der Preis festgelegt.

Bei Interesse, bitte mich kontaktieren (so bald als möglich wegen der Anmeldung).

KunstMesse AAF

Nächstes Jahr, im Februar 2011, werde ich bei der KunstMesse AAF (The Affordable Art Fair) in Mailand  (www.affordableartfair.com) teilnehmen.

Der Direktor hat mich gefragt, ob ich Kunstgalerien kenne, die eventuell interessiert wären, teilzunehmen. Ich kann die Adressen an den Direktor AAF – Mailand weiterleiten. Er wird dann  persönlich die  Informationen und Bedingungen der Teilnahme an der Messe an interessierte Galerien zuschicken.

AAF ist eine Internationale Kunstmesse.  Hier werden Werke von 100 bis 5.000,00 Euro verkauft. Das ist die Voraussetzung.

Annemarie Ambrosoli

______________________________

KunstGalerie Art…ist

Annemarie Ambrosoli

Freischaffende Künstlerin

Geschäftsführerin

I.T.V. Holz-Art GmbH

Kötschach 7

A-9640 Kötschach-Mauthen

FN 304980 a – ATU63924757

T:   +43 (0) 4715 24800

M:  +43 (0) 664 8558485

e.mail: info@itv-holz-art.at


Kötschach | Foto: Gia 2009

Donnerstag, 10. November 2011 um 19:30 – Sonntag, 13. November 2011 um 17:00

Das einzigARTige Konzept der KUNSTMESSE SALZBURG bietet zeitgenössischen bildenden Künstlerinnen, Künstlern und Galerien die Möglichkeit einer breiten, öffentlichen Präsentation.

Als Verkaufs-, Informations- und Erlebnismesse präsentiert die KUNSTMESSE SALZBURG dem Publikum Objekte aller Stilrichtungen, Techniken und Materialien.

Die KUNSTMESSE SALZBURG ist das KOMMUNIKATIONSFORUM für bildende Künstlerinnen und Künstler; Galerien, kunstfördernde-, kunstbildende Institutionen und dem Publikum.

Kunst zum Erleben, Diskutieren, Angreifen und Erwerben.

ORT:
BRANDBOXX Salzburg
(vormals MGC / MECs)
Moosfeldstrasse 1
A – 5101 Bergheim / Salzburg

TERMIN:
Freitag 12. November bis Sonntag 14. November 2010

VERNISSAGE:
Donnerstag 11. November 2010 – 19.30 Uhr (bei freiem Eintritt)

ÖFFNUNGSZEITEN:
Freitag 12. November 2010 von 10 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 13. November 2010 von 10 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag 14. November 2010 von 10 Uhr bis 17 Uhr

zurück zu Wettbewerbe|Projekte

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 187 Followern an

Statistik

  • 111,495 hits
August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
%d Bloggern gefällt das: