GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Jakob Hochenwarter

Logo Gailtal Art

Der 1959 geborene Treßdorfer Jakob Hochenwarter beschäftigt sich seit seiner Kindheit mit der Schnitzerei.

Aus ersten Wurzelmännchen entwickelte sich im Laufe der Jahre ein eigener Stil.

Nachdem der Besuch einer Schnitzschule nicht möglich war, erlernte der Gailtaler das Tischlerhandwerk und eignete sich die Schnitzerei autodidaktisch an.

Die Skulpturen Hochenwarters sprechen eine eigene Sprache und jedes Stück ist in seiner Art einzigartig.

Ausstellungen fanden in verschiedenen Banken und Betrieben in Kirchbach, Kötschach und Hermagor statt.

Eine Vernissage in einem Geschäft in Villach wurde von der bekannten Nötscher Literatin Claudia Rosenwirth mit eigens zu den Skulpturen verfassten Texten gestaltet.

Seit einigen Jahren nimmt der Hobbykünstler an den alljährlich im August stattfindenden Bildhauersymposien in Rattendorf teil.

Der dreifache Vater übt die Bildhauerei  in seiner Freizeit in der Werkstatt seines Wohnhauses im oberen Gailtal aus.

Jakob HOCHENWARTER, Holzbildhauer, Tressdorf 39, 9632 Kirchbach

Bild bei der Arbeit und beim Gailtal Art Symposium 2010 entstandene Werke siehe Blog zum Gailtal Art Symposium 2010!


Bildha.Hochenwarter Jakob (1) Bildha.Hochenwarter Jakob (3) Bildha.Hochenwarter Jakob (4) Bildha.Hochenwarter Jakob (5) Bildha.Hochenwarter Jakob (6) Bildha.Hochenwarter Jakob (8)

Logo Gailtal Art

Die Holzbildhauerei hat im Bezirk Hermagor uralte Tradition.




Advertisements

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 193 Followern an

Statistik

  • 116,225 hits
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
%d Bloggern gefällt das: