7 Jahre GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Inge Lasser

 

Inge Lasser wohnt und arbeitet in

9620 Hermagor

Kontakt:

Tel.Nr.: 0676 9036 043; inge@lasser.netwww.art-kultur.com


Ausbildung bei :

Univ. Prof. Giselbert Hoke (Hortus Niger, A)

Elvira Bach

Univ. Prof. Markus Lüpertz

Akademie Bad Reichenhall

 

Ausstellungen in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich

Schloss Möderndorf, „EigenART“

ABCSG-Gallery, Wien, „Bilder für die Seele“

Galerie „d´arte babele“, Gemona, Italien

Licht & Kunsthaus Graf, Klagenfurt

Baumit-Fertighaus, Klagenfurt und Graz

Art-kultur, „shoemania“, Hermagor

Cafe Segafredo, Wandmalerei, Klagenfurt

Ärztezentrum Dr. Wachter, „Radiologie und Kunst“, München

Artist in residence, Hotel Hospiz,  St.Christoph/Arlberg

Carroussel de Louvre, Paris, Gem. ausst. Mecenavie

Berlin, Gemeinschaftsausstellung „100 Bilder“

Galerie Duunkel, „100 Bilder“, Villach

Galerieraum Dr. Mikschofsky, Hermagor

Galerie Hospiz, Florian und Ursula Werner, Bregenz

Greisslermuseum, Thörl Maglern

Galerie Amamundo, Sanary Sur Mer, Frankreich

 

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar”, sagte bereits Paul Klee

Malen ist eine Möglichkeit, Gefühle und Gedanken auszudrücken. Meine Empfindungen sowie Erlebnisse des alltäglichen Lebens  versuche ich einzubinden. Dabei nütze ich die Kraft der Farbe, die meine minimalistische Ausdrucksform unterstützt. Orange und das Gelb stehen für die lachende, positive Lebenslust. Reinheit und Klarheit signalisiert das Schwarz.  Die Linie, die verbindet und auch trennt, ist ein wichtiges Gestaltungsmittel in meinen Bildern. Der Mensch und die Natur stehen für mich im Mittelpunkt! Ich zeichne sehr gerne (Akt u.a.) und male meistens nach Themen: wie z.B. „Unser täglich Brot (Licht, Liebe…) gib uns heute“, „Glücklichsein beginnt im Kopf“ u.a.

Mit Bildern kann man
Licht sammeln,
die Umwelt wahrnehmen und
Eindrücke ausdrücken.

Glücklichsein beginnt im Kopf

Glücklichsein beginnt im Kopf 2

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 179 Followern an

GAILTALNETZ auf Facebook

Statistik

  • 104,341 hits
März 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
%d Bloggern gefällt das: