7 Jahre GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Weihnachtliches von heimischen Künstlerinnen

Besinnliches von Schriftstellerin Sieglinde Jank-Arrich, Spruchkarten von Gia Simetzberger und ein schönes Weihnachtsgedicht von der im Sommer im 99. Lebensjahr verstorbenen Autorin Dr. Stephanie Zobernig aus Mauthen.

Weih-Nacht

Weih-Nacht!
Heilige Nacht!
Zeit zum Stillewerden.
Kurze Rückschau halten.
Danke sagen, für Alles, für die Sonne und den Schatten.
Danke sagen dafür, was mich das Jahr gelehrt hat.
Abschließen loslassen.
Den Augenblick in Demut und Dankbarkeit genießen.
Einfach nur SEIN.

Sieglinde Jank-Arrich

Weihnachtswunder

Es ist Advent, die Zeit des Wartens
aufs Chriskind und den Weihnachtsbaum
und die Erfüllung jenes Wunsches,
der lange schon ist im Raum.

Es ist der eine Wunsch nach Frieden,
denn Frieden nur ist der Garant,
dass Menschen Brot und Arbeit finden,
so wie bisher, im eigenen Land.

sodass nicht ganze Völkerscharen
zur Wanderung gezwungen sind,
weil dort die Furie des Krieges
verheerend Oberhand gewinnt.

Im Glauben an ein Weihnachtswunder,
der Opfer sind genug gebracht,
erwartete sich die Welt nun Frieden,
als ein Geschenk der heil’gen Nacht.

Stephanie Zobernig, im Advent 2015

adventkranz2016.png
christbaumkugeln2016

Merken

Merken

Merken
drei_schellen_2016.pngadventgedanken_2016.png

Christkind2016.png

Merken

Merken

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 187 Followern an

Statistik

  • 107,041 hits
Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031