7 Jahre GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Siebenbrünn

__________________________________________________________________

St. Stefan im Gailtal – eine faszinierende Kulturlandschaft:

Die Siebenbrünner Weide, eine alte, bäuerlich geprägte Kulturlandschaft, die sich im Eigentum der Agrargemeinschaft Köstendorf befindet, birgt eine bunte Vielfalt pflanzlicher und tierischer Lebensgemeinschaften. Die beweideten Halbtrockenweiden wechseln sich mit feuchten Rasenflächen und Feuchtbiotopen ab. Das Herzstück der Siebenbrünner Weide, das Flachmoor am Bergfuß des Gaisrückens, ist Lebensraum für zahlreiche Rote-Liste-Pflanzen, wie den Lungen-Enzian, die Orchideenart Sumpf-Sitter oder den fleischfressenden langblättrigen Sonnentau, und wird durch mäandrierende Bächlein gespeist.
Um den Gästen und der einheimischen Bevölkerung die besondere Bedeutung des Naturgartens Siebenbrünn näher bringen zu können, hat die Gemeinde St. Stefan i. G. eine Informationstafel beim Einfahrtstor aufgestellt. Dieser Wegweiser am Eingang des ca. 50 ha großen Weidegebietes erklärt die Schönheiten dieses einzigartigen Biotopes auf anschauliche Weise.

http://www.st-stefan-gailtal.gv.at/384.php

Siebenbrünn – Schautafel
Siebenbrünn – Stimmung
Siebenbrünn – Stimmung

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 179 Followern an

GAILTALNETZ auf Facebook

Statistik

  • 103,064 hits
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  
%d Bloggern gefällt das: