7 Jahre GAILTALNETZ – KULTURDATENBANK

Gailtaler, Gitschtaler und Lesachtaler Kunst & Kultur – Unser Kultur-Informationsservice, das Portal Gailtalnetz, wurde im Februar 2010 gegründet – seit März 2012 auch auf Facebook http://www.facebook.com/GailtalnetzKulturInformationsservice

Was ist das Gailtalnetz?

Eine Dokumentation für die Kulturregion Gail-, Gitsch- und Lesachtal (und für die Weissensee-Region), die auf  ehrenamtlicher Basis vom Burgenland aus betreut wird.

Das GAILTALNETZ wurde geschaffen, um Kulturinteressierten, Kulturschaffenden, Kulturmanagern und  Kulturjournalisten eine regionale Datenbank und Dokumentation aller Kunstgattungen sowie des vielfältigen regionalen Kulturlebens zur Verfügung zu stellen.

Das GAILTALNETZ widmet sich seiner Aufgabe entsprechend der Sammlung von relevanten Daten und nicht aktuellen Meldungen wie Berichten und Veranstaltungshinweisen, wenn diese auch dann und wann erfolgen.

Die Eintragungen erfolgen permanent (ohne Gewähr bzw. bis auf Widerruf).

Warum ist das GAILTALNETZ so, wie es ist? So lückenhaft, unprofessionell, fehlerhaft, unübersichtlich…

Es handelt sich um ein ehrenamtliches Service, dem keinerlei Budget zur Verfügung steht. Das GAILTALNETZ ist ein „Ein-Frauen-Betrieb“, entstanden aus der Motivation, etwas Nützliches für die alte Heimat beizutragen.

Die Beiträge werden von der Herausgeberin rund  drei Autostunden vom Gailtal entfernt kostenlos in ihrer Freizeit erstellt. Sie hat nur wenig Ahnung von Webdesign und hat weniger Gelegnheit, „am Ball“ zu sein, als so manche andere Menschen, die mit der Region verbunden sind. Das, was im GAILTALNETZ steht, ist, was unter diesen Umständen möglich ist.

Warum steht vieles Wichtige nicht im GAILTALNETZ? Eben darum!!!

Das GAILTALNETZ freut sich über Zusendungen:

Textbeiträge, Fotos, Gedichte, Link-Tipps, Korrekturen, Veranstaltungshinweise, Vereinsadressen, Künstlerkontakte, Buch-Tipps, historische Hinweise.

Kurzum ALLES, was hier “plakatiert” werden soll und darf.

Je computergerechter diese Beiträge sind, desto lieber natürlich!

Wie unsere Statistik zeigt, wird auf das GAILTALNETZ ungefähr zu 50 Prozent der Klicks aus der ganzen Welt zugegriffen. Es kommt also immer wieder vor, dass das GAILTALNETZ zufällig der erste Zugang zu unserer Region ist.

SPENDEN/SPONSORING:

Über eine Förderung würde sich das GAILTALNETZ natürlich sehr freuen. Bisher war’s noch nie der Fall! Kontakt – siehe Impressum.

Die Bezeichnung “GAILTALNETZ”:

Es wurde ein möglichst einprägsamer Begriff gewählt.

Ziel unserer „Sammeltätigkeit“ ist es jedoch, möglichst viele Kulturschaffende in unserer gesamten Region (in etwa dem Gebiet Bezirk Hermagor entsprechend, zu dem auch das Gitschtal und der Kärntner Teil des Lesachtales gehören) zu erfassen. Geographisch ist die Marktgemeinde Nötsch, wenn auch politisch dem Bezirk Villach-Land zugehörig, im Gailtal gelegen, wird daher auch erfasst.

Darüber hinaus werden auch der Region eng verbundene Kunstschaffende gerne vorgestellt, und auch KünstlerInnen, die in anliegenden Regionen beheimatet sind und mit uns vernetzt sind (gs).

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 179 Followern an

GAILTALNETZ auf Facebook

Statistik

  • 104,463 hits
März 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031